Zentrum für Mobilitätskultur > News > Presse > „Die Liebe zum Auto erkaltet“

„Die Liebe zum Auto erkaltet“

Ohne Verkehrswende kein Klimaschutz: Die EU-Kommission hat das erkannt, doch ihre Vorschläge gehen nicht weit genug, sagt Mobilitätsforscher Helmut Holzapfel. Es brauche endlich auch Konzepte für weniger Autokilometer. Gerade Deutschland habe hier 30 Jahre aufzuholen.

https://www.klimareporter.de/verkhttps://www.klimareporter.de/verkehr/die-liebe-zum-auto-erkaltetehr/die-liebe-zum-auto-erkaltet